Sonntag, 23. Oktober 2011

Bester deutscher Animationsfilm auf dem DOK 2011


Gestern Abend sind auf der feierlichen Abschlussveranstaltung des 54. Internationalen Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm die Preise vergeben worden.
In diesem Jahr wurden bei DOK Leipzig 341 Filme aus 47 Ländern gezeigt. Eingereicht für die einzelnen Wettbewerbe wurden 3.012 Filme, eine neue Rekordzahl für das Festival.

Für den Preis zum Besten Deutschen Animationsfilm 2011 wurden 37 deutsche Produktionen von freien Filmemachern, Trickfilmstudios und Filmhochschulen zum Festival eingeladen. Und nun kam gestern Abend die tolle Nachricht, dass mein Film "Ast mit Last" zusammen mit dem Film Heldenkanzler von Benjamin Swiczinsky den Preis gewonnen hat.

Zur internationalen Jury für den Animationsfilm gehörten:
Andrea Martignoni (Italien), Orly Yadin (UK), Michel Klöfkorn (Deutschland)


In der Juryentscheidung hieß es unter anderem: "...für eine charmante und poetische Mischung einer transparent eingesetzten Animationstechnik in einer kleinen, bescheidenen Geschichte über einen Vogel auf seinem Ast."

mehr Infos zum Film und weiteren anstehenden Festivals unter: www.astmitlast.de

Sonntag, 2. Oktober 2011

Neue Festivals + Screeningtermine beim DOK Festival in Leipzig

Es gibt gute Neuigkeiten. "Ast mit Last" wurde zu zwei super tollen Spitzenfestivals eingeladen.

"Ast mit Last" wird im November beim größten Filmfestial Estlands, dem PÖFF gezeigt.
Im Festivalprogramm "Animated Dreams" läuft der Film 2 Mal.


LINK ZUM FESTIVAL



Die zweite Einladung kommt aus Portugal, mein Film wird dort, ebenfalls im November, auf dem CINANIMA 2011 gezeigt.


LINK ZUM FESTIVAL









Außerdem steht das Programm für das DOK Festival 2011 in Leipzig fest. "Ast mit Last" wird 2x im Programm "New German Animation" gezeigt und die Screening Termine sind folgende:

Mi, 19.10.
17:00 Uhr
Astoria Kinio

Fr, 21.10.
22:15 Uhr
Astoria Kino









Sonntag, 18. September 2011

"Ast mit Last" ausgezeichnet mit einem "DINO-Award"


Beim 7th China International Animation and Digital Arts Festival CICDAF 2010 in Changzhou war ich noch persönlich vor Ort, damals noch mit meinem letzten Film "Laufende Geschäfte"

der Link zum Reisebericht

der Link zu Bilder vom Festival

2011 war ich wieder vertreten, nun mit "Ast mit Last", wäre ich nur auch dieses Jahr mal vor Ort gewesen, denn dann hätte ich einen tollen Preis entgegen nehmen können...

...der Origianltext:


Dear Falk Schuster,


Congratulations again!

Yes, indeed your film "Out on a Limb" won the Jury Special Prize in the Short Film Category in Golden Dinosaur Award Competition.

Please find attached the e-version catalogue of CICDAF 2011 that you can have more information from. You could also consult our website: www.cicdaf.com.

Thank you for your interests to our festival. We hope to receive your new films in future years!



Best Regards.

------------------------------------------------
Organizing Committee
China International Animation and Digital Arts Festival (CICDAF)
Centre of International Cultural Exchange of China (CICE)
Ministry of Culture

"Ast mit Last" 2x in China



Hello Falk Schuster


We are pleased to announce that your film Out on a Limb has been chosen for the Bradford Animation Festival 2011.

Your film has been chosen to play out of competition and will appear in the Panorama 3.

Can you please confirm the following information:

· Are you happy for the film to be screened in the festival?


OHHHHH, I'M SOOOOO HAPPY!!! Das BAF ist laut Augenzeugenberichten das berühmteste Trickfilmfestival Englands.

Seht selbst: www.baf.org.uk






Dear Falk Schuster,



I’m delighted to inform you that your film: Out On A Limb, has been shortlisted for the ‘Best International Film’ award at Canterbury Anifest 2011.

Your animation has been selected as part of Sunday night’s screening, and has the potential to win the award.


Seht selbst: www.canterburyanifest.com





www.falkschuster.com

Sonntag, 4. September 2011

Viva La Mexico...


"Ast mit Last" geht auf große Reise,der Film fährt nach Lateinamerika, denn er wird auf dem größten mexikanischen Trickfilmfestival, dem "Cutout Festival" gezeigt.

Vival La Mexico...

www.cutoutfest.com

Montag, 29. August 2011

Ast mit Last auf Großer Herbst-Tour




Liebe Freunde,

langsam aber sicher kommt der Herbst. Ich will's zwar auch nicht wahr haben, doch so ist es nun einmal. Der beste Indikator dafür ist "Ast mit Last", da der Film schon rein thematisch perfekt in diese Jahreszeit passt nehmen das nun vermehrt weitere Festivals zum Anlass "Ast mit Last" auf große Herbst-Tour einzuladen.

Wenn ich die Zeit (und das Geld) hätte, könnte ich den ganzen Herbst rumreisen, denn Ast mit Last kommt allein im September und Oktober auf 13 Festivals, darunter:

Contravision Berlin/ Germany

Fantoche Animation Festival/ Swizerland

Moonlight Filmnacht am Main/ Germany

Anifest Rozlofa/ Albania

Im Oktober geht es weiter mit:

DOK Leipzig-new german animation/ Germany

Cinematou Genove/ Swizerland

Tinidris Animation Filmfestival/ Latvia


Und seit heute gibt es weitere Zusagen aus Osnabrück(www.filmfest-osnabrueck.de), Vilnius (www.filmshorts.lt)und Lodz/Lugano (www.se-ma-for.com)


ÜBRIGENS: seit heute kann man sich auch zum 1. Mal meinen letzten Film "Laufende Geschäfte" in voller Länge im Netz ansehen. Ich habe ihn eben hochgeladen: www.vimeo.com/laufende-geschäfte

hier der Youtube Link: www.youtube/laufende-geschäfte (bei youtube gibt es auch noch ein kleines Making Of)

Mittwoch, 24. August 2011


Im Jahr 2006 war ich zusammen mit Julian Quitsch und Denis Hafner das erste Mal auf dem Dok Festival. Wir konnten damals stolz behaupten, dass "Urlaub in Gudrun", unser allererster Animationsfilm überhaupt seine Premiere auf dem DOK feierte und wir unseren ersten Festivalauftritt überhaupt hatten. Damals war es ein kleiner Traum, der mit der Präsentation unseres Films in Leipzig in Erfüllung ging.

www.urlaubingudrun.de

link zum film

2010 folgte ein weiters Screening in Leipzig, denn mein Diplomfilm "Laufende Geschäfte" wurde im Rahmen der "New German Animation" gezeigt.

2011 werde ich schon wieder einen Film in Leipzig präsentieren dürfen, denn auch "Ast mit Last" wird auf dem Festival gezeigt. Lest mehr...


Dear Frank Schuster,


We are delighted to inform you that our Selection Committee has selected
your film

** AST MIT LAST / OUT ON A LIMB **

for the official programme of the 54th edition of the International
Leipzig Festival for Documentary and Animated Film - DOK Leipzig (17 - 23
October 2011).

Congratulations!

We would like to include your film into the programme
*** NEW GERMAN ANIMATION ***.

Your film will be screened up to 3 times in the festival programme.


www.DOK-Leipzig.de

Dienstag, 9. August 2011

Ende gut, alles gut?

Ende gut, alles gut? Das Kinder-Kurzfilmprogramm inclusive "Ast mit Last" beim FANTOCHE 2011, vom 6. bis 11. September 2011 in Bàden/ Schweiz


Es ist soweit! Der Vorverkauf ist eröffnet und das ganze Festivalprogramm von Fantoche 2011 ist auf www.fantoche.ch online geschaltet. Ein kleines Freudenfest für alle, die voller Ungeduld darauf warten, schon in Bälde wieder in eine erfrischend animierte Bilderflut eintauchen zu können. 205 Kurzfilme, 12 Langfilme, 5 Ausstellungen, viele interessante Gäste, Talks, Vorträge und Präsentationen – wir versprechen euch, es gibt viel zu entdecken.

Zum Beispiel unsere diesjährigen Wettbewerbsbeiträge: Aus 992 Einsendungen haben sich 70 Filme aus der ganzen Welt für unsere Wettbewerbe qualifizieren können. 28 Filme aus 20 Ländern haben es in den
«Internationalen Wettbewerb» geschafft, 22 Filme in den «Schweizer Wettbewerb» und 28 Filme aus 20 Ländern zeigen wir im Wettbewerb «Best Kids» ("Ast mit Last")– eine vielversprechende Mischung und eine geballte Ladung an Kreativität, Fantasie, Kraft und Können! Liebe Animationsfilmer, wir lieben eure Filme und gratulieren allen, welche diese erste Hürde geschafft haben. Eine ganz besondere Erwähnung verdienen unsere drei Schweizer Filmer Basil Vogt, Fabio Friedli und George Schwizgebel: Sie können nämlich ihre neuesten Werke im «Internationalen Wettbewerb» zeigen. Bravo!


Kurze für kids & Tricks für Teenies

Dank einem eigenen Filmprogramm mit den neusten animierten Kurzfilmen für Jugendliche kommen von nun an auch Teenies am Fantoche auf ihre Rechnung. Für die Kleinen und Kleinsten unter den Trickfilmfans zeigen wir wiederum zusammen mit dem Filmclub für Kinder «Die Zauberlaterne» eine tolle Auswahl an brandneuen animierten Kurzfilmen. Und weil uns die Meinung unserer jüngsten Gäste speziell am Herzen liegt, gibt es zum dritten Mal eine eigene Kinderjury, die den besten Film für Kids wählt und eine Publikumsabstimmung, bei der jedes Kind mitmachen darf.

Dienstag, 2. August 2011

China, China, China...


Schon 2010 war mein letzter Film "Laufende Geschäfte" zum CICDAF eingeladen.

Nun kommt tatsächlich wieder die Einladung zum Festival 2011. Letztes Jahr konnte ich persönlich vor Ort sein (Link zu den Infos zur Reise 2010 Link) Das Festival unterstützt die Filmemacher mit einer verlockenden Fahrkostenpauschale, außerdem kam man im vergangenen Jahr in China intensiv in Kontakt mit der Fachjury (mit dabei Georges Schwizgebel)‏, aus diesem Grund organsiere ich eben meine kommenden Arbeitswochen und vielleicht werde ich auch dieses Jahr wieder nach China fliegen.

Hier der Link zur Festivalhomepage: CICDAF.CN

Hier nun der Originaltext der Einladungsmail, schaut vor allem mal auf die Anrede.

Dear Fult Schuster,



Congratulations! Your work Out on a Limb is selected into the official competition by the Pre-selection Committee of the 8th China (Changzhou) International Animation and Digital Arts Festival (CICDAF 2011).



We’d like very much to invite you to attend the events of CICDAF 2011, to be held from August 24 to 30, 2011 in the City of Changzhou, in eastern China’s Jiangsu Province.



Please find the invitation letter and detailed information in the attachment.



If you decide to come to China, please apply for a Chinese visa immediately at the Chinese Embassy or at a Chinese Consulate General.



Thank you for your attention to our festival.



Look forward to hearing from you soon.



Best Regards,


Li Yangfan



Organizing Committee
China International Animation and Digital Arts Festival (CICDAF)
Centre of International Cultural Exchange of China (CICE)
Ministry of Culture
Office 1110, No. 10, CHAO YANG MEN BEI DA JIE
Beijing, China 100020

Freitag, 15. Juli 2011

Ast mit Last im Kosovo


ATTN: Falk Schuster

Prizren, 09.07.2011

SUBJECT: Invitation for the film

Dear Falk Schuster,

It is our pleasure to invite your film “Out on a limb“
on behalf of the 10th edition of “Dokufest”, to be screened
within our Dokukids Competition section.


“Out on a limb”

The 10th DokuFest Film Festival will be held from 23 to 31 July 2011.


Ein tolles Festival mit vielen tollen Filmen seht selbst: www.dokufest.com

Mittwoch, 13. Juli 2011

Congratulations to Flak Schuster



Congratulations!



We have the pleasure to announce that the film « Ast mit Last » by Flak Schuster has been selected to participate in the young audience competition of the International Animated Film Festival « Animatou » which will be held in Geneva (Switzerland) from October 1st to 9th 2011.

Wow, das zweite tolle Animationsfestival in der Schweiz, bei dem "Ast mit Last" gezeigt wird (siehe auch Fantoche weiter unten im Text)

www.cinematou.ch

Freitag, 8. Juli 2011

Ast mit Last beim Fantoche in der Schweiz


"Fantoche schlägt die eigenen Rekorde!

Fantoche überbietet sich dieses Jahr selbst und schlägt spielend die eigenen Höchstrekorde.

Ganze 992 Wettbewerbsfilme aus der ganzen Welt sind bei uns eingetroffen, um sich in der Liga der besten aktuellen Animationskurzfilme zu behaupten. Das gab es bis anhin noch nie, selbst in den Rekordjahren des Zweijahresrythmus erreichte Fantoche keine derartigen Zahlen. Überwältigt und stolz reichen wir nun alle Filme unserem Selektionsteam weiter, dieses sitzt jetzt nämlich bereits vor den Screens und hat die Qual der Wahl. Kommt ans nächste Fantoche und schaut selbst, was der diesjährige Jahrgang an animierter Kost zu bieten hat." www.fantoche.ch

Das Selektionsteam hat sich entschieden.

Beim diesjährigen Fantoche Animationsfilm Festival wird auch "Ast mit Last" dabei sein.

Und zwar im Block Animationsfilm für Kinder. Ich freue mich sehr über diese Einladung zu einem der größten europäischen Animationsfilmfestivals.



Sonntag, 19. Juni 2011

Trickfilm "Ast mit Last" gewinnt beim Shanghai International Filmfestival 2011





Out on a Limb won the Award for the Best Animation in the "MOBILE SIFF" Shortfilm Competition at Shanghai International Filmfestival 2011

"The Mobile SIFF was launched for this year's festival to highlight a new media platform and provide young directors with international exposure..."

"Ten ingenious short films were given awards yesterday at the 14th Shanghai International Film Festival"

"More than 10,000 short films from around the world were submitted for the competition and 50 films from over 27 countries were nominated."

Winners Link

Der 1. Preis für "Ast mit Last" und dann gleich so einer. Wow, ich konnte es garnicht fassen als mich Freitag die Nachricht aus Shanghai erreichte. Doch als dann noch einen Anruf vom Deutschen Generalkonsulat Shanghai eintraf und mich der Konsul Dr. Frédéric Jörgens persönlich mit den Worten "...danke, dass Sie mit Ihrem Gewinn den deutschen Film hier in China präsentieren..." begrüßte, glaubte ich dann auch, dass ich gewonnen habe.

Da ich wegen der räumlichen Distanz nicht an der Preisverleihung teilnehmen konnte, ist der Konsul persönlich eingesprungen und hat den Preis für mich stellvertretend übernommen.

Montag, 6. Juni 2011

Filmfest Emden



Ast mit Last ist an die Nordsee eingeladen, der Kurzfilm kommt auf dem 22. Internationalen Filmfestes Emden-Norderney (15.-22. Juni)
Der Film ist Teil der Kurzfilmreihe "Neue Bilder, andere Welten". Sie widmet sich speziell Filmen, die "die inhaltlichen, thematischen und strukturellen Möglichkeiten des
Mediums Film zeigen" und sich dabei "unkonventioneller, unverbrauchter Erzählformen" bedienen.

Die Aufführungstermine der Reihe sind:

Freitag, 17.06., 20:00 Uhr

Montag, 20.06., 21:15 Uhr


www.filmfest-emden.de

laufendegeschäfte.de


Donnerstag, 2. Juni 2011

Ast mit Last in China und der Ukraine

Mein Film "Ast mit Last" geht in den kommenden Wochen auf große Reise




Der Kurzfilm ist einer von nur 10 nominierten Filmen für den Kurzfilmpreis auf

dem größten chinesischen Filmfestival,

dem "Shanghai International Filmfestival 2011".

http://www.siff.com/MovieEn/Default.aspx




Außerdem kommt "Ast mit Last" auf dem "Irpen Film Festival 2011" in der Urkaine.

http://www.g-2b.com/kinofest/iff9-films.html

Montag, 2. Mai 2011

2 x Ast mit Last am Freitag den 6. Mai

Ast mit Last wird am kommenden Freitag gleichzeitig auf

auf mehereren Festivals zu sehen sein.

"Ast mit Last" wird auf der diesjährigen

Kurzfilmnacht am 06.Mai, 20 Uhr im Speicher in Schwerin gezeigt werden

und

"Ast mit Last" wird am Freitag, den 06.05.2011, beim 13. Backup Filmfestival in Weimar

im Filmblock „GREEN“ um den gleichnamigen GREEN-AWARD kämpfen.

http://backup-festival.de/deu/green.php

Montag, 11. April 2011

Neue Festivalzusagen aus Deutschland

Nun hat mein neuer Film nur 2 Monate nach der Fertigstellung schon mehr Festivalzusagen aus Deutschland, als mein vorheriger Film "Laufende Geschäfte" in einem ganzen Jahr. Dieser wurde fast ausschließlich im Ausland gezeigt. Woran das wohl liegen mag? Zumindest sind beide Filme ohne Dialoge. Ich freue mich jedenfalls sehr über das positive Feedback aus Deutschland. So kann es gern weitergehen.


Ast mit Last kommt bei den 17. Thalmässinger Kurzfilmtagen am 13./14. Mai 2011

www.kurzfilm-thalmaessing.de


und dann wird der Film beim Internationalen Videofestival Bochum vom 26. bis 28. Mai 2011 gezeigt.

www.videofestival.org


Montag, 4. April 2011

OUTDOORWORKS unterstützt die Öffentlichkeitsarbeit


Festivalteilnahmen, Filmeinreichungen, DVD-Versand.

Damit "Ast mit Last" auch mediale Präsenz zeigt und auf hoffentlich

vielen Festivals gezeigt wird sind unendlich viele

Pakete, Päckchen und Briefe zu versenden.

Das ist nicht nur zeitaufwendig sondern auch noch teuer.

Und hier kommt OUTDOORWORKS.DE ins Spiel, denn

OUTDOORWORKS.DE unterstützt ab sofort die Öffentlichkeitsarbeit

für "Ast mit Last". Vielen, vielen Dank !!!







Dienstag, 29. März 2011

ZWEI NEUE ZUSAGEN

Das klappt ja prima, nachdem der Film nun schon seine erste Zusage aus dem Ausland (Italien)

bekommen hat, kommen nun zwei weitere Festivals hinzu.


Ast mit Last kommt beim Kurzfilmfestival 20min|max, das vom 09. bis 13. Mai 2011in Ingolstadt stattfindet. Ein prima Festival ist das. Außerdem hat "Laufende Geschäfte" dort letztes Jahr den Nachwuchspreis gewonnen.link: www.20minmax.de



Am 13.06.2010 wird der Film dann beim 7. INTERNATIONAL SHORT FILM FESTIVAL DETMOLD präsentiert.link: www.fest-der-filme.de

...ich freu mich.

Sonntag, 13. März 2011

1. Festivalauftritt von "Ast mit Last"


Seit der Fertigstellung des Films sind nun schon knapp 6 Wochen vergangen.

In der Zwischenzeit habe ich fleißig DVD's erstellt, Anmeldeformulare ausgefüllt, viel Post

versendet und mit neuen Projekten begonnen.

Alles in allem wurden schon ca. 40 Filmfestivals angeschrieben und gestern kam die erste

Antwort zurück. Ast mit Last hat seine 1. Festivalzusage!

Vom 15.07. - 31.07. findet das SALENTO FINIBUS TERRAE Festival in Prato/Italien statt

und "Ast mit Last" ist mit dabei.


www.salentofinibusterrae.com

Montag, 7. Februar 2011

Der Trailer zum Film


"Ast mit Last" ist fertig!!! Sound, Musik und

Schnitt- alles erledigt!

Nach mehrmonatiger intensiver Arbeit geht

der fertige "Mix" aus Zeichen- Collagen-

und Legetricktechnik in den kommenden

Monaten (hoffentlich) auf große Festivalreise.

Ich bin gespannt, wie der Film als Ganzes,

aber vor allem auch die Umsetzungstechnik

beim Publikum ankommen werden.

Eine kleine "hallenser" Filmpremiere ist in

den kommenden Wochen auch geplant

(Genaueres dazu wird im Blog zu finden sein)

und damit die Spannung steigt, gibt es

hier den Trailer zum Film.

Viel Spass und bis bald.




video

Samstag, 29. Januar 2011

making of the animation "Ast mit Last"

Hier schon mal vorab das MAKING OF !!!
So'n bissel wie bei Laufende Geschäfte, ich weiß!
Aber das hat sich so etabliert!
Viel Spass beim schauen!

Die Livemitschnitte der Animation sind im Zeitraffer abgespielt und zeigen jeweils meinen
"Zeichenfleiß" von ca. 2 Stunden und das daraus entstandene
Filmmaterial von knapp 3 Sekunden.


video

Synopsis zum Film

AST MIT LAST

Blätter fallen, Wind kommt auf und Vögel sammeln sich um gemeinsam nach Süden zu ziehen.

Es ist Herbst und der Winter steht kurz bevor, doch ein Vogel will all das nicht wahrhaben.

Vor allem nicht, dass auch „sein“ Lieblingsast das Blätterkleid verliert.

Für ihn sind nicht der Herbst, sondern die anderen Vögel Schuld am Blätterausfall.

Und darum verteidigt der Vogel von nun an seinen Ast gegen alles, was ihm zu nahe kommt.

Ohne aber das drohende Unheil abwenden zu können.


OUT ON A LIMB

Leaves are falling all around, colder winds are arriving and birds are gathering together

in preparation for the journey south.

Though autumn is at an end and winter is imminent one bird refuses to accept

that this change is happening. Most of all he is upset that his favourite perch

is shedding its leaves, for him the weather is not to blame and he trys to work out who the true

culprit really is. This is the reason that he protects his perch from anything that threatens

the status quo, but try as he might he is unable to avert this inevitable march of time.

Filmentwicklung in 3 Phasen

Nun wird es langsam ernst, "Ast mit Last" ist fast fertiggestellt!

Über 40 Szenen wurden animiert, ca. 4500 Bilder gemacht,

20 Bleistifte aufgespitzt um am Ende 5 min Bewegtbild aufzunehmen.

Momentan werden die Geräusche im Studio aufgenommen,

Musik eingespielt, Bilder retuschiert und Farbkorrekturen vorgenommen.

Das alles sollte anfang Februar abgeschlossen sein, so dass der Film als fertig gilt.

Wenn es so weit ist findet ihr hier einen Link zum Trailer, weitere Informationen

zum Film und anderen Projekten gibt es unter www.astmitlast.de und www.falkschuster.com

hier ein kurzer Ausschnitt aus den Animationen

Um einen Eindruck zu bekommen, wie sich Ast mit Last entwickelt hat

stelle ich die Entwicklung des Projekts in 3 Phasen dar.

Der erste Ausschnitt zeigt Ast mit Last als Testversion (2008),

noch ohne Farbe, animiert im A5 Format.

Der zweite Ausschnitt wurde im Sommer 2010 aufgenommen,

es war der erste Test in der farbigen Technik, mit neuem Licht und Kameramaterial.

Der dritte Film ist ein Auschnitt aus "Ast mit Last" 2011 und verdeutlicht hoffentlich die Entwicklung der Aufnahmen...



video video video

Ast mit Last

Der animierte Kurzfilm "Ast mit Last" wird mit einer besonderen Animationstechnik umgesetzt.

Zeichentrick, Legetrick und Collagenelemente geben dem Film seine Bewegungen.

Jede Szene entsteht auf nur einem Blatt Papier.

Bei kleineren Bewegungsänderungen zwischen den aufgenommen Bildern wird radiert, kommt es zu größeren Änderungen im Bild wird ein neues Stück Papier ins Blatt geklebt. So bekommt der Film seinen unverwechselbaren Ausdruck. Einige Bilder zur Entstehung sind beigefügt.







Ältere Posts unter Laufende Geschäfte


hier ist der link zum aktuellen Falk-Schuster-Blog,

dort findet man alles zu aktuellen Projekten, Festivals und

anderen interessanten Sachen.


HIER